Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
    • Seite teilen

Baugesuche

Baugesuche und Pläne können auf dem Regionalen Bauamt während den ordentlichen Öffnungszeiten eingesehen werden.

Öffentlich-rechtliche Einsprachen aufgrund des kantonalen Planungs- und Baugesetzes (PBG) und des Bau- und Zonenreglementes (BZR) sowie solcher privatrechtlicher Natur sind mit Begründung während der Auflagefrist schriftlich und im Doppel an die Gemeinde Wolhusen, Bau und Infrastruktur, einzureichen (§ 194 PBG).

Der Gemeinderat Wolhusen,

gestützt auf Artikel 3 Absatz 4 des Strassenverkehrsgesetztes (SVG) und Artikel 107 Absatz 1 der Signalisationsverordnung (SSV) sowie § 18 der Strassenverkehrsverordnung,

verfügt:

I.

In der Gemeinde Wolhusen wird auf den Strassen – Spitalstrasse, Ankenberg, Sedelhalde, Pappelweg, Sedelboden, Schwarzenbachstrasse, Klein-Seebach, Spitalring, Spitalmatte, Hiltenweid und Hiltenrain – die Tempo-30-Zone eingeführt. Der Signalisations- und Markierungsplan Nr. 41843-1001 vom 24. Mai 2022 der Emch+Berger WSB AG, Emmenbrücke, bildet einen integrierten Bestandteil dieser Verfügung und kann während der Beschwerdezeit bei der Gemeindeverwaltung Wolhusen eingesehen werden.

II.

Die Verfügung tritt in Kraft, sobald die Signale aufgestellt sind.

III.

Gegen diese Verfügung kann innert 30 Tagen seit der Publikation beim Kantonsgericht Luzern, 4. Abteilung, Postfach 3569, 6002 Luzern, Verwaltungsgerichtsbeschwerde eingereicht werden. Die Beschwerde hat einen Antrag und dessen Begründung zu enthalten. Sie ist im Doppel einzureichen.

Signalisations- und Markierungsplan Nr. 41843-1001 vom 24. Mai 2022