Stille Wahlen bei Bürgerrechtskommission und Controllingkommission

Christian Kempter (FDP.Die Liberalen) wird neuer Präsident der Bürgerrechtskommission, Lukas Meyer (CVP) neuer Präsident der Controllingkommission. Bei beiden Kommissionen kam eine stille Wahl zustan-de.
 
 

Die Frist zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die Neuwahl der Bürgerrechtskommission und der Controllingkommission für die Amtsdauer 2021 – 2024 lief am 10. August 2020, 12:00 Uhr, ab.

Für das Präsidium der Bürgerrechtskommission ging ein gültiger Wahlvorschlag für Christian Kempter (FDP.Die Liberalen, neu) ein. Als Mitglied der Bürgerrechtskommission vorgeschlagen wurden die vier Bisherigen Kilian Bieri (FDP.Die Liberalen), Ursula Bucher-Zemp (CVP), Claudia Koch-Fellmann (Katholische Kirchgemeinde) und Trudy Stadelmann (SP) sowie Ivan Wüthrich (SVP, neu).

Für das Präsidium der Controllingkommission ging ein gültiger Wahlvorschlag für Lukas Meyer (CVP, neu) ein. Als Mitglied vorgeschlagen wurden Toni Schumacher (SVP, bisher) und Marcel Wiprächtiger (FDP.Die Liberalen, bisher).

Da innert der Frist nicht mehr Kandidaten vorgeschlagen wurden, als zu wählen sind, sind die Vorgeschlagenen vorbehältlich einer Stimmrechtsbeschwerde in stiller Wahl gewählt. Der auf 27. September 2020 angesetzte erste Wahlgang findet nicht statt. Amtsantritt ist am 1. Januar 2021.