Coronavirus: Informationen (Stand 05.06.2020)

Der Bundesrat hat im März 2020 Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus erlassen. Seit dem 27. April 2020 werden die Massnahmen etappenweise gelockert. Gestützt darauf hat der von der Gemeinde Wolhusen eingesetzte Krisenstab Coronavirus die Massnahmen ebenfalls angepasst. Nachfolgend finden Sie alle wichtigen Informationen.
 

Gemeindeverwaltung. Normale Öffnungszeiten ab 11. Mai 2020

Die Schalter der Gemeindeverwaltung sind ab dem 11. Mai 2020 wieder normal geöffnet. Beim Schalterkontakt sind die Verhaltens- und Hygieneempfehlungen des BAG einzuhalten. Die Bevölkerung wird gebeten, weiterhin in erster Linie via Telefon und E-Mail mit der Verwaltung Kontakt aufzunehmen. Die meisten Anliegen können über diese Kanäle erledigt werden.

Da weiterhin teilweise im Homeoffice gearbeitet wird, sind nicht alle Mitarbeitenden jederzeit anwesend. In diesem Sinne empfehlen wir Ihnen, sich vorher anzumelden.

Wir bedanken uns für das Verständnis.

 
 

Volksschulen. Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts

Am 11. Mai 2020 wird an der Volksschule der Präsenzunterricht wiederaufgenommen. Ebenso dürfen die Spielgruppe wieder öffnen. Die Schulleitung wird die Eltern schriftlich mit näheren Informationen bedienen. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Schule Wolhusen: www.schule-wolhusen.ch.

 
 

Öffnung der Sportanlagen

Bereits seit dem 18. Mai 2020 sind die Turn- und Sportanlagen der Gemeinde Wolhusen für den Trainingsbetrieb wieder geöffnet. Mehrere Vereine haben von dieser Möglichkeit zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs Gebrauch gemacht. Auf den 6. Juni 2020 hat der Bundesrat nun weitere Lockerungen für Sportaktivitäten beschlossen. Ab diesem Zeitpunkt gelten für den Trainingsbetrieb bzw. Wettkampfbetrieb neue Regelungen. Aufgrund dessen hat die Gemeinde ein neues Schutzkonzept für die Sportanlagen erlassen.

Vereine und Organisationen müssen für ihre Trainings und Wettkämpfe (weiterhin) über ein Schutzkonzept verfügen. Swiss Olympic hat auf ihrer Website eine Vorlage für ein Musterkonzept für den Trainingsbetrieb aufgeschaltet, das einfach und rasch angepasst werden kann.

Zur Nutzung der Anlagen berechtigt sind Vereine und Gruppen, welche über ein bestätigtes "Gesuch Wiederaufnahme Trainingsbetrieb" verfügen. Das Gesuch ist dem Bereich Bau und Infrastruktur (s1_mail_hc-|-nesuhlow|-|rutkurtsarfni-uab) einzureichen. Wer bereits über eine Bewilligung zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs verfügt, muss kein neues Gesuch einreichen. Die bisherige Bewilligung behält ihre Gültigkeit. Sollten Sie trotz erhaltener Bewilligung den Trainingsbetrieb ganz oder teilweise nicht aufnehmen, bitten wir Sie, dies dem zuständigen Hauswart mitzuteilen.

Wer abseits öffentlicher Sportanlagen und nicht im Rahmen eines Vereins Sport treibt, kann dies frei tun. Es gelten die bekannten BAG-Vorgaben (Distanz, Hygiene).

 
 

Wiederaufnahme Probebetrieb

Ab 8. Juni 2020 dürfen die Gemeinderäumlichkeiten auch durch Chöre, Musikvereine oder Jodlergruppen für den Probenbetrieb wieder genutzt werden. Die oben erwähnten Regelungen für den Trainings- und Probebetrieb gelten sinngemäss. Das bedeutet insbesondere, dass ein Gesuch um Wiederaufnahme des Probebetriebs inkl. Schutzkonzept (gemäss Vorgaben des jeweiligen übergeordneten Verbands) einzureichen und das Schutzkonzept der Gemeinde für die Sportanlagen einzuhalten ist.

 
 
 

Hör auf dein Herz - Kauf Lokal

«Hör auf dein Herz - Kauf Lokal» so heisst die Detaillisten-Kampagne vom Gewerbeverein Wolhusen-Werthenstein. Die letzten Wochen waren für alle Gerwerbetreibenden und Gastronomen nicht einfach. Die Kampagne soll die Bevölkerung aufwecken, sich wieder im Dorf zu bewegen und die Einkäufe lokal zu tätigen. 

Jeder Einkauf, jedes Getränk & jede Mahlzeit zählt. Berücksichtigen wir einander - gemeinsam sind wir noch stärker. 

 
 
 

Allgemeinverfügung der Dienststelle Gesundheit und Sport vom 12. Mai 2020

Die kantonale Dienststelle Gesundheit und Sport hat aufgrund der Coronavirus-Pandemie und der damit verbundenen Gefahr der Weiterverbreitung des Coronavirus in der Bevölkerung am 12. Mai 2020 eine Allgemeinverfügung betreffend die Anordnung der Isolation von erkrankten Personen und der Quarantäne von Kontaktpersonen erlassen.

Allgemeinverfügung vom 12. Mai 2020

 
 

Entsorgungsstelle Sammelsurium AG

Die Entsorgungsstelle der Sammelsurium AG ist normal geöffnet. Bitte beachten Sie die Punkte im Merkblatt.

Sammelsurium Merkblatt

 
 

Empfehlungen für die Kehrichtentsorgung

Das Bundesamt für Umwelt (BAFU)  hat in Absprache mit dem Bundesamt für Gesundheit (BAG), dem Bundesamt für Strassen (ASTRA) und der SUVA Empfehlungen für die Kehrichtentsorgung herausgegeben.

Empfehlungen für die Kerichtentsorgung finden sie hier.

 
 

BAG-Hotline

Das BAG hat für die Bevölkerung unter der Nummer 058 463 00 00 eine Hotline eingerichtet. Alle wichtigen und stets aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie hier: bag-coronavirus und Kanton Luzern.

 
 

Laufende Information

Die Bevölkerung wird gebeten, sich laufend über die Homepage der Gemeinde zu informieren. Bei dringenden Fragen steht Ihnen Gemeindeammann Willi Bucher (041 492 66 37, s1_mail_hc-|-nesuhlow|-|rehcub-|-illiw) gerne zur Verfügung.

 
 

Stichwort

Beschreibung

Kontakt

Altersbetreuung

Die Beratungsstelle der Pro Senectute
in Willisau bietet Beratungen an.

041 972 70 60
Homepage
E-Mail

Arbeitsrechtliche Fragen Für arbeitsrechtliche Fragen
kann das Arbeitsgericht des
Kantons Luzern kontaktiert werden.

041 228 65 60
Homepage

Einreise in die Schweiz Informationen zur Einreise in
die Schweiz finden Sie auf
der Webseite des BAG.
Homepage

Fahr- und Transportdienste

Wer Unterstützung braucht oder
gerne seine Hilfe anbieten möchte,
kann auf der Facebook-Gruppe "Wolhuse hebt zäme"
einen Post erstellen.

Facebook-Gruppe

Finanzielle Engpässe
bei Unternehmen

Auf der Seite der Wirtschaftsförderung
Luzern werden viele Fragen zur
Wirtschaft beantwortet, auch
Möglichkeiten zur Unterstützung
von KMU in Liquiditätsschwierigkeiten.

Homepage

Hotline des Kantons Luzern

Zur Klärung von Fragen zu den geltenden
Massnahmen hat der Kanton Luzern eine
zentrale Hotline eingerichtet. Bitte beachten Sie,
dass keine medizinischen Fragestellungen
via Hotline beantwortet werden.
Auf der Homepage des Kantons sind
zudem weitere Unterlagen verfügbar
(Merkblätter, FAQs, usw.).

041 939 20 70
Homepage

Kirche (Messen, Beerdigungen)

Ab dem 28. Mai dürfen wieder
öffentliche Gottesdienste gefeiert werden.
Für nähere Informationen erkundigen
sich beim Pfarramt.

041 490 11 75
E-Mail
Homepage
 

Kurzarbeitsentschädigung

Bei Fragen zur Kurzarbeitsentschädigung
wenden Sie sich bitte an WAS Wira Luzern.

041 228 61 00 (Hotline)
Homepage

Medizinische Fragen Rufen Sie bei medizinischen Fragen
Ihre Ärztin oder Ihren Arzt an.
058 463 00 00

Musikschule

Der Instrumental- und Gesangsunterricht
findet seit dem 11. Mai 2020 wieder wie
gewohnt mit Einhaltung der Sicherheitsvorkehrungen
statt. Nach wie vor findet kein Ensemble- und
Chorunterricht statt. Zudem wurden alle Anlässe
im Mai und Juni abgesagt.

041 490 07 45
E-Mail
Homepage

Nachbarschaftshilfe (Einkäufe,
Kinderbetreuung etc.)

Wer Unterstützung braucht oder
gerne seine Hilfe anbieten möchte,
kann auf der Facebook-Gruppe "Wolhuse hebt zäme"
einen Post erstellen.

Facebook-Gruppe

Schule Wolhusen

Nähere Informationen zum Schulbetrieb
erhalten Sie auf der Homepage
der Schule Wolhusen.

Homepage

Tageselternvermittlung. Rundum

Der Verein Tageselternvermittlung
vermittelt Plätze für die Kinderbetreuung
durch Tageseltern.

076 528 94 89
E-Mail
Homepage

Trauungen

Die Möglichkeiten zur Durchführung von
Trauung klären Sie bitte mit
dem Regionalen Zivilstandsamt ab.

041 492 66 77
E-Mail
Homepage

Vereinsaktivitäten

Öffentliche und private Veranstaltungen
sind verboten. Seit dem 18. Mai 2020 sind
die Turn- und Sportanlagen der Gemeinde
unter strengen Auflagen wieder geöffnet.
Vereine und Organisationen können beim
Bereich Bau und Infrastruktur ein Gesuch
um Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs
(Gesuch für Wiederaufnahme des Trainingbetriebs)
stellen.

Der Kanton Luzern hat ein FAQ
zum Thema Veranstaltungen und
Verkauf (FAQ Kanton Luzern) erstellt.