Stille Wahl für die Bildungskommission

Markus Egli (CVP) ist in stiller Wahl als neuer Präsident der Bildungskommission gewählt. Für eine weitere Amtsdauer wiedergewählt sind die bisherigen Mitglieder Margrit Bucher (CVP), Nicole Kempter-Imbach (FDP.Die Liberalen) und Erika Lipp-Renggli (SVP). Die Eingabefrist für Wahlvorschläge endete am Mon-tagmittag.
 

Die Frist zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die Neuwahl der Präsidentin oder des Präsidenten und dreier Mitglieder der Bildungskommission für die Amtsdauer 2020 – 2024 ist am 10. Februar 2020, 12:00 Uhr, abgelaufen. Für das Präsidium ging ein gültiger Wahlvorschlag für Markus Egli (CVP) ein. Als Mitglied der Bildungskommission vorgeschlagen wurden wiederum die drei Bisherigen Margrit Bucher-Wicki (CVP), Nicole Kempter-Imbach (FDP.Die Liberalen) und Erika Lipp-Renggli (SVP).

Da innert Frist nicht mehr Kandidaten vorgeschlagen wurden, als zu wählen sind, sind die Vorgeschlagenen vorbehältlich einer Stimmrechtsbeschwerde in stiller Wahl gewählt. Der auf 29. März 2020 angesetzte erste Wahlgang findet nicht statt. Die Amtsdauer beginnt am 1. August 2020.

Die Bildungskommission wird derzeit durch Gemeindeammann Willi Bucher als Vertreter des Gemeinderates komplettiert. Die Schulleiter nehmen in beratender Funktion an den Sitzungen der Bildungskommission teil.

 

 
 

Links & Downloads