Gemeindeschreiber nimmt neue Herausforderung an

Gemeindeschreiber Iwan Fellmann hat sein Arbeitsverhältnis mit der Gemeinde Wolhusen auf Ende Februar 2019 gekündigt und wird Gemeindeschreiber von Dagmersellen. Die frei werdende Stelle wird öffentlich ausgeschrieben.
 

Seit Juli 2004 ist Iwan Fellmann als Gemeindeschreiber von Wolhusen tätig. In dieser Zeit hat er nebst den Kernaufgaben in verschiedenen Projekten mitgewirkt, wie der neuen Gemeindeordnung (GO) mit Organisationsentwicklung, der neuen Website, der Archiverschliessung, der Einführung der elektronischen Geschäftsverwaltung (GEVER) und zuletzt der Umsetzung des Gesetzes über den Finanzhaushalt der Gemeinden mit Gesamtrevision GO und Entwicklung Gemeindestrategie und Legislaturprogramm.

Der 46-Jährige verlässt die Gemeinde Wolhusen per 28. Februar 2019 und wird Gemeindeschreiber in seiner Heimatgemeinde Dagmersellen. Natürlich sei ihm die Entscheidung nicht leicht gefallen, räumt er ein, „denn die Tätigkeit in Wolhusen gefällt mir nach wie vor sehr gut und es laufen derzeit viele spannende Projekte.“ Darüber hinaus seien ihm die Bevölkerung, die Region und insbesondere das Verwaltungsteam und der Gemeinderat ans Herz gewachsen. Der Gemeinderat bedauert den Weggang von Iwan Fellmann sehr und dankt ihm für seine wertvollen Leistungen und die konstruktive Zusammenarbeit. Für die Zukunft wünscht er ihm weiterhin viel Erfolg und alles Gute.

 
 

Bilder

 
Gemeindeschreiber nimmt neue Herausforderung an 1