Bekanntmachung Bürgerrechtskommission

 

Bekanntmachung Bürgerrechtskommission

 
 

Die Bürgerrechtskommission Wolhusen sicherte am 24. März 2015 folgenden Personen das Bürgerrecht der Gemeinde Wolhusen zu:

  • Osmani Sara, von Serbien, Bahnhofstrasse 12, Wolhusen
  • Buzhala Ndue, von Kosovo, Entlebucherstrasse 27, Wolhusen

Die Gesuchsunterlagen inkl. Zusicherungsentscheid gehen an das Justiz- und Sicherheitsdepartement des Kantons Luzern zur Einholung der Eidgenössischen Einbürgungsbewilligung und zur Erteilung des Kantonsbürgerrechtes.

 
 

Folgendes Gesuch wird von der Bürgerrechtskommission demnächst behandelt:

  • Balachandran Suvapna, von Sri Lanka, Bahnhofstrasse 27, Wolhusen
  • Balachandran Swetha, von Sri Lanka, Bahnhofstrasse 27, Wolhusen

Gemäss Art. 10 der Verordnung über die Bürgerrechtskommission der Gemeinde Wolhusen werden die Namen der gesuchstellenden Personen vor der Behandlung in der Bürgerrechtskommission öffentlich bekannt gemacht. Jedem Stimmberechtigten von Wolhusen steht das Recht zu, sich während einer Frist von 20 Tagen zu den Gesuchen zu äussern. Die Eingabefrist läuft vom 9. Februar 2015 bis 1. März 2015. Allfällige Angaben sind in mündlicher oder schriftlicher Form an die Sachbearbeiterin Bürgerrecht, Karin Limacher, Menznauerstrasse 13, 6110 Wolhusen, oder ein Mitglied der Bürgerrechtskommission zu richten.

Die Anonymität der Personen, die eine Eingabe gemacht haben, wird gewährleistet. Anonyme Stellungnahmen an die Kommission können nicht berücksichtigt werden.