Baustart K10 im Februar 2015

 

Baustart K10 im Februar 2015

 
Die Bauarbeiten für die Sanierung der Kantonsstrasse starten im Februar 2015 und dauern bis Sommer 2016. Die Tony Brändle AG wird das neue Tanklöschfahrzeug liefern.
 

Gemeindeversammlung

Am Montag, 12. Januar, 20:00 Uhr, findet im Saal Rössli ess-kultur eine Gemeindeversammlung statt. Die Stimmberechtigten sind zur Teilnahme herzlich eingeladen. Die Details zu den Geschäften können der zugestellten Botschaft entnommen werden. Unter Verschiedenem wird Projektleiter Armin Wicki (vif) über die Kantonsstrassensanierung informieren. Weiter wird CEO Paul Note über die Innovationen von Geistlich Pharma AG und den Standort Wolhusen berichten. Der Gemeinderat freut sich auf zahlreiches Erscheinen und aktives Mitwirken.

 
 

Zum Jahresende

Der Gemeinderat blickt erneut auf ein ereignis- und arbeitsreiches Jahr 2014 zurück. Als Schwerpunkte dürfen sicherlich die Projekte Parkraumkonzept, Siedlungsleitbild, Ortsplanungsrevision, Strassenreglement und Gemeindefinanzen bezeichnet werden. Ein umfassender Jahresrückblick erfolgt zu gegebener Zeit. Vorderhand dankt der Gemeinderat der gesamten Bevölkerung für die Unterstützung bei seiner Arbeit zum Wohl der Gemeinschaft. Ein herzliches Dankeschön gehört den Mitarbeitenden sowie all jenen, die sich im zu Ende gehenden Jahr in irgendeiner Form in den Dienst der Gemeinde gestellt haben. Der Gemeinderat wünscht allen für das Jahr 2015 viel Glück, Erfolg und Wohlergehen.

 
 

Bahnhof-/Entlebucherstrasse

Momentan laufen die Vorbereitungsarbeiten für den Bau der Radverkehrsanlagen und die Sanierung der Kantonsstrasse zwischen Post Wolhusen und Stewo Wolhusen-Markt. Die Arbeiten führen teilweise zu einspuriger Verkehrsführung, zu geänderten Zufahrten und zum Wegfall von Parkplätzen. Über die Details der Einschränkungen werden die Betroffenen zu gegebener Zeit informiert. Bauphasenpläne und Terminprogramm können ab Anfang nächsten Jahres unter Wirtschaft, Verkehr & Tourismus eingesehen werden.

 
 

Feuerwehr

Im Juni wurde die Ersatzbeschaffung eines Tanklöschfahrzeugs (TLF) für die Feuerwehr im offenen Verfahren ausgeschrieben. Die eingegangenen vier Offerten wurden einer eingehenden Evaluation unterzogen und bewertet. Auf Antrag der Beschaffungskommission und gestützt auf die Submissionsbestimmungen hat der Gemeinderat den Zuschlag an die Firma Tony Brändle AG, Wil, erteilt. Der Zuschlag erfolgte unter Vorbehalt der Genehmigung des Voranschlags 2015 zur Investitionsrechnung durch die Gemeindeversammlung vom 12. Januar. Das neue TLF ersetzt das Fahrzeug aus dem Jahre 1991 und soll im November 2015 ausgeliefert werden.

 
 
 

Personal

Ruth Pfulg-Meyer, Sachbearbeiterin Zentrale Dienste, hat ihr Arbeitsverhältnis auf 31. März 2015 gekündigt. Sie nimmt auf diesen Zeitpunkt eine neue Herausforderung als Teilungsschreiberin bei der Gemeinde Emmen an. Gemeinderat und Mitarbeitende nehmen die Kündigung mit Bedauern zur Kenntnis, gratulieren Ruth Pfulg-Meyer zur Wahl, danken ihr für die kompetente und kollegiale Zusammenarbeit während insgesamt rund 21 Jahren herzlich und wünschen ihr einen guten Start sowie viel Freude und Erfolg im künftigen Betätigungsfeld.

 
 
 
 

Am 5. Dezember fand im Wohn- und Pflegezentrum Berghof die jährliche Personalfeier der Mitarbeitenden der Gemeinde Wolhusen statt. Die Anwesenden wurden mit einem feinen Essen und einem guten Tropfen Wein verwöhnt. Der Gemeinderat dankt den Teams der Bereiche Finanzen und Soziales und Gesundheit für die Organisation des tollen Anlasses. Im Verlaufe des Abends durfte Gemeindepräsident Peter Bigler folgende Mitarbeitende für ihre Dienste ehren: Iwan Fellmann (10 Jahre), Ruth Pfulg-Meyer (20) und Willi Schumacher (20).

 
 

Links & Downloads