Arbeitsamt

 

Anmeldung

Die Anmeldung muss immer bei der Wohnsitzgemeinde vorgenommen werden und sollte idealerweise zwischen 1 bis 5 Wochen vor der eigentlichen Arbeitslosigkeit erfolgen, mindestens jedoch einen Tag vorher, da sonst anspruchsberechtigte Tage verstreichen.

  • Letzter Arbeitsvertrag / Lehrvertrag
  • Kündigungsschreiben
  • Versicherungsausweis (AHV)
  • Bank- oder Postkarte
  • Ausländerausweis
  • Allfällige Arztzeugnisse

Weitere Formulare werden bei der Anmeldung ausgehändigt.

Die Anmeldung zur Stellenvermittlung (ohne Abeitslosenentschädigung) muss ebenfalls bei der Gemeinde erfolgen.

 
Kontrolltag Dezember 2016
13. Dezember 2016
Kontrolltage 2017
25. Januar 2017
23. Februar 2017 (nur Vormittags)
24. März 2017
25. April 2017
24. Mai 2017
23. Juni 2017
25. Juli 2017
25. August 2017
25. September 2017
25. Oktober 2017
24. November 2017
 
Kontaktadresse
 
Zentrale Dienste