Zentrale Dienste

 

Kommunale Neuwahlen 2020

Neuwahlen Kommissionen durch Stimmberechtigte

Gemäss Art. 16 der Gemeindeordnung wählen die Stimmberechtigten an der Urne den Präsidenten und die weiteren frei wählbaren Mitglieder der Bildungskommission, der Bürgerrechtskommission und der Controllingkommission.

Die Eingabefrist für Wahlvorschläge für die Bildungskommission lief am 10. Februar 2020 ab. Da innert Frist nicht mehr Kandidaten vorgeschlagen wurden, als zu wählen sind, wurden die Vorgeschlagenen in stiller Wahl gewählt. Der auf 29. März 2020 angesetzte erste Wahlgang wurde abgesagt. Die Amtsdauer 2020 – 2024 begann am 1. August 2020.

Wahlvorschläge für die Bürgerrechtskommission und die Controllingkommission sind bis am 10. August 2020, 12:00 Uhr, bei der Gemeinde Wolhusen, Zentrale Dienste, einzureichen. Dazu ist das aufgeschaltete Wahlvorschlagsformular (Siehe unten) zu verwenden. Der erste Wahlgang findet, vorbehältlich einer stillen Wahl, am 27. September 2020 statt. Ein allfälliger zweiter Wahlgang wird am 8. November 2020 durchgeführt. Die Amtsdauer 2021 – 2024 beginnt am 1. Januar 2021.

 

Neuwahlen Kommissionen, Delegierte und Funktion durch Gemeinderat

Am 31. Dezember 2020 endet die Amtsdauer 2016 – 2020 verschiedener Gemeindekommissionen, Delegierten und Funktionären, welche vom Gemeinderat gewählt werden. Die aktuellen Mandatsträger wurden im Frühling angefragt, ob sie sich für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung stellen. Aufgrund der Rückmeldungen zeichnen sich bei folgenden Kommissionen, Funktionen und Delegationen Vakanzen ab:

Kommissionen und andere Gremien

  • Fachkommission Architektur
  • Jugendkommission
  • Musikschulkommission
  • Stiftungsrat Burg
  • Urnenbüro
  • Verwaltungsrat Wohn- und Pflegezentrum Berghof
  • Wirtschaftsförderungskommission

Delegierte und Funktionäre

  • Feuerbrandkontrolleur/in Siedlung und Landwirtschaft
  • Stv. Chef/in Bevölkerungsschutz
  • Delegierte/r Gemeindeverband Abwasserreinigung Wolhusen-Werthenstein-Ruswil
  • Delegierte/r Mehrzweckverband Region Entlebuch, Wolhusen und Ruswil (SoBZ, KESB)

Wahlvorschläge können mit einfacher Schriftlichkeit per Post (Gemeinderat Wolhusen, Menznauerstrasse 13, Postfach 165, 6110 Wolhusen) oder per E-Mail (s1_mail_hc-|-nesuhlow|-|dimhcs-|-divad) eingereicht werden. Interessierte Personen sind zudem eingeladen, bei der Gemeinde nähere Auskunft zu verlangen (Telefon 041 492 66 66, E-Mail s1_mail_hc-|-nesuhlow|-|etsneidelartnez). Die Wahl durch den Gemeinderat erfolgt voraussichtlich am 26. November 2020. Amtsantritt ist am 1. Januar 2021.

Grundbuch

  • Schatzungsanzeigen
  • Verträgen für die Gemeinde
  • Grundeigentümerbeiträge (Perimeter)
  • Objekt- und Subjektwesen

Abstimmungen und Wahlen

  • Organisation und Durchführung von Abstimmungen und Wahlen
  • Stimmrechtsbescheinigungen für Initiativen und Referenden
  • Stimmregisterführung

Ausbildung Kauffrau/Kaufmann

  • Ausbildung von Lernenden
  • Auswahlverfahren für Ausbildungsplätze Kauffrau/Kaufmann
  • Organisation von Schnuppertagen Kauffrau/Kaufmann

Depotstelle

  • Hinterlegung von Testamenten, Ehe- und Erbverträge

Homepage

Bewirtschaftung der Homepage

Beglaubigungen

Beglaubigungen von Kopien und Unterschriften

Tageskarten Gemeinde

Reservierung und Abgabe der Tageskarten

Gemeinderat

  • Personaladministration
  • Sekretariat
  • Sitzungsvorbereitungen
  • Öffentlichkeitsarbeit

Gemeindeabstimmung 29. November 2020

Gemeindeabstimmung 27. September 2020

Gemeindeabstimmung 29. März 2020

Gemeindeabstimmung 9. Februar 2020

Ersatzwahl Bildungskommission 26. November 2017

Gemeindeabstimmung 24. September 2017

Ersatzwahl Urnenbüro 21. Mai 2017

Gemeindeschreiber / Leiter Zentrale Dienste
 
 
David Schmid
 
041 492 66 12 / E-Mailkontakt
 
Kontaktadresse
 
Zentrale Dienste
 
 


Erdgeschoss (links)
Menznauerstrasse 13
6110 Wolhusen

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von
08:00 Uhr - 12:00 Uhr
13:30 Uhr - 17:00 Uhr
Donnerstags bis 18:00 Uhr

Vor Feiertagen schliesst die Gemeindeverwaltung jeweils eine Stunde früher.